┬ę 2022 Nordbiber (v7.10)

­čôÜ´ŞĆ BLOG

Beitr├Ąge von NORDBIBER

Gew├Ąhlter ÔťŹ´ŞĆ Beitrag
Lesezeit: Worte
Autor: Wolfgang Bibergeil | Erstellt am: | Kategorie:

Meine Wetterstation NORDBIBER liefert seit 2015 aktuelle Wetterdaten aus dem Seebad Ahlbeck auf der Insel Usedom. Die gesammelten Wetterdaten werden fortlaufend archiviert und auf meiner Webseite NORDBIBER ver├Âffentlicht. Die Wetterstation NORDBIBER befindet sich innerhalb meines Hauses in Seebad Ahlbeck und wird per Funk von der au├čerhalb des Hauses befindlichen Messtechnik (Wettersensoren) mit aktuellen Wetterdaten versorgt.

1-Wetterstation-Technik-1.jpg

Die Funktionsf├Ąhigkeit der Messtechnik sowie die Daten├╝bertragung der Wetterdaten h├Ąngt von verschiedenen technischen Komponenten ab.

Funk-Kombisensor

Der au├čerhalb meines Hauses installierte Funk-Kombisensor (KS 550 von ELV) dient der Erfassung von Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Regenmenge, Regenbeginn, Sonnenscheindauer, Temperatur und Luftfeuchte.

1-Wetterstation-Technik-2.jpg

Der Kombisensor beherbergt sowohl die Sensoren f├╝r die Wetterdaten als auch eine 868-MHz Sende- und -Empfangstechnik. Diese ├╝bermittelt die Wetterdaten an die innerhalb meines Hauses installierte Funk-Wetterstation. Die Funk├╝bertragung erfolgt sowohl in festen Intervallen (alle 15 Minuten) als auch auf Live-Anforderung durch die Wetterstation.

Funk-Wetterstation

Die innerhalb meines Hauses installierte Funk-Wetterstation (WS 550 von ELV) ist ein professionelles Universal-Wettermesssystem, welches die Wetterdaten von dem au├čerhalb meines Hauses installierten Funk-Kombisensor aufnehmen, verarbeiten und anzeigen kann. Innerhalb der Funk-Wetterstation befinden sich die Sensoren f├╝r Innentemperatur, Innenluftfeuchtigkeit und Luftdruck.

1-Wetterstation-Technik-3.jpg

Die Wetterstation wird ├╝ber einen ber├╝hrungsempfindlichen, gro├čfl├Ąchigen Bildschirm (Touch-Screen) sowie einfache Men├╝strukturen bedient. Die Wetterdaten werden schlie├člich per USB an einen Mini-Router weitergeleitet.

Mini-Router

Der Mini-Router (TL-MR 3020 von TP-Link) dient dem mobilen Einsatz und enth├Ąlt eine Spezialsoftware.

1-Wetterstation-Technik-4.jpg

Die von der Funk-Wetterstation per USB gelieferten Wetterdaten werden per LAN oder WLAN an meinen Internet-Router weiterleitet.

Internet-Router

Der Internet-Router (Fritz!Box 7490) verbindet mein Heimnetzwerk ├╝ber einen DSL-Anschluss mit dem Internet.

1-Wetterstation-Technik-5.jpg

Der Internet-Router ├╝bermittelt die vom Mini-Router empfangenen Wetterdaten per Internet an den Wetterserver Meteoplug.

Wetterserver Meteoplug

Der Wetterserver Meteoplug ist ein Cloud-basiertes Datenbanksystem, um Wetterdaten von automatischen Wetterstationen aufzuzeichnen und auszuwerten.

1-Wetterstation-Technik-6.jpg

Der Wetterserver Meteoplug empf├Ąngt die vom Internet-Router ├╝bermittelten Wetterdaten, archiviert diese und stellt diverse Auswertem├Âglichkeiten zur Verf├╝gung. Die Auswerteergebnisse werden von meiner Webseite NORDBIBER abgerufen und dargestellt.

Webseite NORDBIBER

Meine Webseite NORDBIBER liefert vielf├Ąltige Informationen ├╝ber die Seeb├Ąder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Insbesondere k├Ânnen sowohl aktuelle als auch historische Wetterdaten aus dem Seebad Ahlbeck abgerufen werden:

Die Webseite NORDBIBER fordert die Wetterdaten beim Wetterserver Meteoplug an. F├╝r die Anzeige von Temperatur, Regen, Wind und Sonne stellt Meteoplug verschiedene Darstellungsformate wie Tabellen, Diagramme oder Kurven zur Verf├╝gung. Je nach Datentyp erfolgt die Anzeige pro Tag, Woche, Monat oder Jahr.

1-Wetterstation-Technik-7.jpg